Filter

Rudergerät kaufen bei Europas Nr. 1 für Heimfitness

In unserem Online-Shop finden Sie ein riesiges Sortiment an Rudergeräten aller bekannten Marken und in jeder Preisklasse. Wir laden Sie auch gerne in eine unserer 67 Filialen ein. Dort können Sie die Geräte ausführlich testen und wir beraten Sie zu unseren vielen Serviceleistungen, Versand- und Aufbauoptionen sowie dem besten Zubehör für Ihr Rudergerät.
Kaufratgeber: Rudergerät
Rudergeräte haben sich zu einem der beliebtesten Fitnessgeräte für Zuhause, in Fitness-Studios sowie in professionell ausgestatteten Fitnessräumen entwickelt. Der Grund für die Popularität von Indoor Rowern liegt in ihrer Vielseitigkeit: Rudergeräte bieten ein abwechslungsreiches Workout, das wie kaum ein anderes Fitnessgerät Kraft- und Ausdauertraining auf optimale Weise verbindet. Rudern beansprucht überdurchschnittlich viele Muskeln, verbessert die Körperhaltung und stärkt das Herz-Kreislauf-System nachhaltig. Kurz: Mit einem hochwertigen Rower aus unserem Rudergeräte Shop kaufen Sie ein exzellentes Trainingsgerät für ein gelenkschonendes, gesundheitsförderndes Ganzkörpertraining. Finden Sie in unserer Rudergerät Kaufberatung den Rower, der am besten zu Ihren individuellen Voraussetzungen passt. weiterlesen
  • #1
    67 Bewertungen
    Auf Lager
    Das WaterRower Rudergerät Esche Natur bietet Ihnen beim Ruder-Workout einen äußerst realistischen Wasserwiderstand. Der Widerstand wird durch ein Paddel erzeugt, das mit jedem Ruderzug durch den Wassertank bewegt wird und so gegen den natürlichen Wasserwiderstand wirkt. Als Ruderergometer mit Watt-Anzeige können Sie auf dem S4-Leistungsmonitor Ihre Leistung sowie alle wichtigen Trainingsdaten ablesen.
    1.399,00
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
  • #2
    45 Bewertungen
    Auf Lager
    1x ausgezeichnet
    Das Life Fitness Holzrudergerät Row HX kombiniert edles Design mit hoher Funktionalität und Haltbarkeit. Es ist mit einem Wasserwiderstandssystem ausgestattet und überzeugt durch einen gleichmäßigen, gelenkschonenden Bewegungsablauf. Der Wasserwiderstand ist in 5 Stufen verstellbar, der bluetoothfähige Trainingscomputer intuitiv bedienbar und die robuste Rahmenkonstruktion gewährleistet einen stabilen Stand. Perfekt für ein effektives Ganzkörpertraining.
    UVP ab 1.695,00 -11%
    Jetzt ab 1.499,00
    • Life Fitness Rudergerät Row HX Auszeichnungen
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
  • #3
    6 Bewertungen
    Auf Lager
    4x ausgezeichnet
    Der Aquastream ist ein Indoor-Rudergerät mit Wasserwiderstand. Wo aber andere Wasserrudergeräte einen aufrechten Tank haben, liegt dieser beim Aqua Stream auf der Seite. Dadurch ist das Rudergefühl gleichmäßiger und das Gerät nahezu lautlos. Dazu kommt eine exzellente Konsole mit cleveren Programmen sowie der Möglichkeit einer App-Anbindung.
    UVP 1.699,00 -11%
    Jetzt 1.499,00
    Ausstellungsstück ab 1.129,00
    • cardiostrong Rudergerät Aquastream Auszeichnungen
    • cardiostrong Rudergerät Aquastream Auszeichnungen
    • cardiostrong Rudergerät Aquastream Auszeichnungen
    • cardiostrong Rudergerät Aquastream Auszeichnungen
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
    Ausgezeichnet! Gewinner des ISPO Awards 2022 & Deutschland Favorit 2022/23
  • #4
    Auf Lager
    Erleben Sie die einzigartige Qualität eines Fluid Rowers mit einstellbarem Widerstand. Der Fluid Rower EU-ROW hat ein hochwertiges europäisches Design mit abgerundeten Kanten an den Schienen und einem extralangen Bungee für ein noch gleichmäßigeres Rudererlebnis.
    ab 1.999,00
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
  • #5
    28 Bewertungen
    Auf Lager
    Das Darwin Rudergerät RM50 ist ein leicht zu bedienendes Rudergerät mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Rudergerät hat ein Wasserwiderstandsystem und einen erhöhten Sitz, was das Auf- und Absteigen besonders leicht macht.
    UVP 999,00 -20%
    Jetzt 799,00
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
  • #6
    1 Bewertung
    Auf Lager
    3x ausgezeichnet
    Das Taurus Rudergerät Row-X Plus ist ein erstklassiges Fitnessgerät für Einsteiger und Profis, für den Fitnessraum zu Hause oder das Fitness-Studio. Durch das kombinierte Widerstandssystem bietet das Gerät ein exzellentes Zugverhalten im hohen wie auch im niedrigen Leistungsbereich. In der Plus-Version nun endlich auch mit Bluetooth zur Verwendung von diversen Ruder-Apps.
    1.499,00
    • Taurus Rudergerät Row-X Auszeichnungen
    • Taurus Rudergerät Row-X Auszeichnungen
    • Taurus Rudergerät Row-X Auszeichnungen
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
  • #7
    85 Bewertungen
    Auf Lager
    Das beliebte Rudergerät mit äußerst realitisischem Wasserwiderstand bietet WaterRower ab sofort im Trendholz Eiche an. Eiche ist nicht nur ein Synonym für Beständigkeit und Qualität; längst erlebt Eiche eine Renaissance in der Möbelbranche.
    1.399,00
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
  • #8
    1 Bewertung
    Auf Lager
    Das neue Kettler Rudergerät Regetta 500 bietet Ihnen ein fantastisches Rudergefühl. Das Regatta 500 ist mit einem hochwertigen Wasserwiderstandssystem ausgestattet und überzeugt vor allem durch einen gleichmäßigen sowie gelenkschonenden Bewegungsablauf und umfangreiche Trainingsfunktionen.
    799,00
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
  • #9
    112 Bewertungen
    Auf Lager
    Der Concept2 Rudergerät RowErg zählt zu den beliebtesten Rudergeräten für den Vereinssport. Der bewährte Indoor Rower RowErg von Concept2 ist mit dem innovativen PM5 Leistungsmonitor ausgestattet. Der PM5 Monitor von Concept2 bietet hochmoderne Funktionen bei einfachster Bedienbarkeit und steigert dadruch die Qualität Ihres Trainings enorm.
    ab 1.195,00
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
  • #10
    5 Bewertungen
    Auf Lager
    Mit dem Kettler Rudergerät AquaRower 500 erhalten Sie ein robustes Rudergerät. Die Schwarz-Metall-Optik macht den Aqua Rower 500 zu einem absoluten Hingucker – exzentrisch und dominant! Die robuste Rahmenkonstruktion ist bis 150 kg belastbar, äußerst beständig und mit hochwertigen Komponenten ausgestattet. Das patentierte, verstellbare Wasserwiderstands-System und der kugelgelagerte, ergonomische Rollsitz sorgen für ein authentisches Rudergefühl.
    899,00
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
  • 50 Bewertungen
    Auf Lager
    4x ausgezeichnet
    Der cardiostrong Baltic Rower Pro ist ein sehr schön designtes Rudergerät mit Wasserwiderstand. Den Indoor Rower gibt es in zwei schicken Farbvarianten; weitere Highlights sind zum Beispiel die lange und leise Laufschiene, der komfortable Sitz und der verstellbare Wasserwiderstand.
    UVP 1.499,00 -13%
    Jetzt 1.299,00
    • cardiostrong Rudergerät Baltic Rower Pro Auszeichnungen
    • cardiostrong Rudergerät Baltic Rower Pro Auszeichnungen
    • cardiostrong Rudergerät Baltic Rower Pro Auszeichnungen
    • cardiostrong Rudergerät Baltic Rower Pro Auszeichnungen
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
  • 24 Bewertungen
    Auf Lager
    4x ausgezeichnet
    Das cardiostrong Rudergerät RX40 ist ein kompaktes und starkes Rudergerät für den Heimgebrauch. Mit vielen Trainingsprogrammen und einem angenehmen Ruderzug bietet das platzsparende Rudergerät die besten Voraussetzungen für ein individuelles Workout.
    899,00
    • cardiostrong Rudergerät RX40 Auszeichnungen
    • cardiostrong Rudergerät RX40 Auszeichnungen
    • cardiostrong Rudergerät RX40 Auszeichnungen
    • cardiostrong Rudergerät RX40 Auszeichnungen
    • Ausstattung
    • Belastbarkeit
    • Bewegung
    "sehr gut" im Rudergeräte-Test des ETM-Magazins (05/2016)
Fitshop prüft jedes Fitnessgerät auf Herz und Nieren. Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Artikel in unterschiedlichen Kategorien. Mit dem Fitshop-Testurteil können Sie die Produkte leicht miteinander vergleichen und so das richtige Gerät für Ihr Training finden.
Rudergeräte haben sich zu einem der beliebtesten Fitnessgeräte für Zuhause, in Fitness-Studios sowie in professionell ausgestatteten Fitnessräumen entwickelt. Der Grund für die Popularität von Indoor Rowern liegt in ihrer Vielseitigkeit: Rudergeräte bieten ein abwechslungsreiches Workout, das wie kaum ein anderes Fitnessgerät Kraft- und Ausdauertraining auf optimale Weise verbindet. Rudern beansprucht überdurchschnittlich viele Muskeln, verbessert die Körperhaltung und stärkt das Herz-Kreislauf-System nachhaltig. Kurz: Mit einem hochwertigen Rower aus unserem Rudergeräte Shop kaufen Sie ein exzellentes Trainingsgerät für ein gelenkschonendes, gesundheitsförderndes Ganzkörpertraining. Finden Sie in unserer Rudergerät Kaufberatung den Rower, der am besten zu Ihren individuellen Voraussetzungen passt.

Das Rudergerät – effektives Kraftausdauertraining

Mit Indoor Rudergeräten erhält Rudern Einzug in jedes Zuhause. An nur einem Gerät können Sie ein besonders effizientes Ganzkörpertraining absolvieren. Über 80 % der Muskulatur wird beim Rudern trainiert. Die Trainingsintensität wird dabei vom Nutzer bestimmt, sodass Indoor Rowing sich für Anfänger, Hobby-Sportler sowie auch Profis eignet.

Im folgenden Rudergerät-Kaufratgeber finden wir das für Sie beste Rudergerät, stellen Ihnen aktuelle Rudergeräte-Tests vor und beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen rund um das Rudergerät.

1. Vorteile eines Rudergerätes

Vorteile eines Rudergerätes
Vorteile eines Rudergerätes

Rudern stärkt die Hauptmuskelgruppen des ganzen Körpers: Arme, Beine und Oberkörper werden beim Rudern gefordert. Dadurch erreichen Sie auf dem Rudergerät einen extrem hohen Kalorienverbrauch pro Stunde – ideal zur Gewichtsreduktion. Die gleichmäßige Bewegung beim Rudern schult zudem die Koordination. Oftmals wird das Rudergerät unter präventiven und rehabilitativen Gesichtspunkten eingesetzt, da der Bewegungsablauf besonders gelenkschonend ist. Auch zum Stressabbau und zur Regeneration ist ein Rudergerät-Workout perfekt geeignet.

  • Rudern ist ein ideales Ganzkörpertraining für Ihr Herz-Kreislauf-System und zur Fettverbrennung
  • Rudern bietet die perfekte Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining
  • Rudern trainiert Ihre Muskulatur, Ihren Bewegungsapparat und Ihre Haltung
  • Rudern optimiert Ihre Leistungsfähigkeit und Ausgeglichenheit
  • Rudern schont Ihre Gelenke

Neben dem gesundheitlichen Aspekt bringt ein Rudergerät noch einen weiteren entscheidenden Vorteil mit sich: Im Winter zum Beispiel, wenn die Wasseroberflächen zugefroren sind, können Rudersportler auf dem Indoor Rower ihre Trockeneinheiten absolvieren und ihr Training zu Hause fortführen. Dann spielt das Wetter keine Rolle.

2. Rudergeräte-Vergleich: Das richtige Rudergerät finden

Wenn Sie ein Rudergerät kaufen möchten, werden Sie bald feststellen, dass es eine ganze Reihe an Herstellern und Modellen gibt. Welches Rudergerät für Sie das richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren und Ihren individuellen Wünschen ab.

  • Fitnessniveau: Sind Sie Einsteiger in den Rudersport oder schon ein passionierter Ruderer?
  • Trainingsziel: Möchten Sie Ihre Grundfitness erhalten, abnehmen oder Muskeln aufbauen?
  • Belastbarkeit: Suchen Sie ein Rudergerät für die gelegentliche oder besonders intensive Nutzung, für den Vereinssport oder den Firmen-Fitnessraum?

Die Rower selbst unterscheiden sich in ihrem jeweiligen Widerstandssystem (Wasser-, Luft-, Magnet- oder Hybridwiderstand), ihrer Ruderbewegung (Ausleger- oder Seilzugtechnik), dem verbauten Material (Holz oder Metall), der Ausstattung des Trainingscomputers, der Möglichkeit zur Herzfrequenz- bzw. Wattsteuerung, ihrer Stabilität sowie der generellen Qualität und natürlich im Preis.

Rudergerät-Empfehlungen für Einsteiger

Unsere Rudergeräte im günstigeren Preissegment eignen sich für diejenigen, die in ein effektives Rudertraining starten möchten, ohne dabei den Geldbeutel überzustrapazieren. Unsere günstigen Rudergeräte sind alles andere als billige Rower: Sie haben zwar weniger Funktionsumfang als teurere Modelle, erfüllen aber die Ansprüche von Einsteigern und Hobbysportlern in Bezug auf Qualität und solide Verarbeitung. Mit diesen Modellen starten Sie in das kombinierte Kraft- und Ausdauertraining zu Hause:

  • Das beliebte cardiostrong Wasser-Rudergerät für Anfänger

    Das cardiostrong Rudergerät Baltic Rower bietet ein angenehmes Zugverhalten ohne toten Punkt (dauerhafter Widerstand während der Ruderbewegung).

    • Sehr stabiles Rudergerät für Trainierende bis 2,10 m
    • Trainieren Sie mit dem natürlichen Widerstand des Wassers
    • Bluetooth-fähige Konsole, kompatibel mit Kinomap (Abo erforderlich)
    • Großes Display mit besonders intensiven, effektiven Intervallprogrammen
    • Platzsparend hochstellbar
  • Das Einsteigermodell von WATERROWER

    Das WaterRower Rudergerät A1 Buche ist ein Rudergerät für ambitionierte Anfänger.

    • bewährte Qualität, hochwertiges Modell
    • realistischer Wasserwiderstand
    • angenehm leise Trainingsgeräusche
    • platzsparend hochklappbar
  • Einsteiger-Rudergerät mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Darwin Rudergerät RM40 bringt zu einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis alles mit, was für ein effektives, regelmäßiges Training zu Hause gebraucht wird.

    • Einsteiger-Rudergerät mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Gleichmäßiges Magnetwiderstandssystem mit 16 Widerstandsstufen
    • Nach dem Training platzsparend klappbar
    • Leichter Aufbau in nur vier Schritten

Rudergerät-Empfehlungen im mittleren Preissegment

Wer bereits Erfahrungen im Rudertraining hat, regelmäßig und intensiver trainieren möchte oder höhere Ansprüche an das heimische Rudertraining stellt, findet mit einem leistungsstarken Rudergerät im mittleren Preissegment den richtigen Rower. Fortgeschrittenen empfehlen wir folgende Rudergeräte:

  • Das leise Rudergerät mit Wasserwiderstand

    Das cardiostrong Rudergerät Baltic Rower Pro ist durch seinen verstellbaren Basiswiderstand für alle Leistungsniveaus ausgelegt.

    • sehr stabil mit einem max. Benutzergewicht bis zu 170 kg
    • erhöhter Komfort mit einer Sitzhöhe von ca. 40 cm
    • schwenkbares Display mit Tablet-Halterung
    • kompatibel mit der Trainings-App Kinomap
  • Das Holz-Rudergerät mit Wassertank

    Das WaterRower Rudergerät Buche Natur ermöglicht eine Ruderbewegung wie im Gewässer.

    • hochwertiges Ruderergometer bis 150 kg belastbar
    • höchste Stabilität und Komfort
    • klappbar und somit platzsparend
    • kompatibel mit der interaktiven Rudersoftware We-Row
  • Der natürliche Life Fitness Rower aus Holz

    Das Life Fitness Rudergerät Row HX ist der erste Rower von Life Fitness in edler Holzoptik.

    • Platz 1. beim Fitnessgeräte-Test des Präventionszentrums der TU München 2021
    • mit Wasserwiderstand, erhältlich in zwei Holzvarianten
    • 4 Widerstandsstufen für unterschiedliche Benutzerlevel
    • intuitiver Trainingscomputer – mit Kinomap kompatibel
  • Der ausgezeichnete Rower für intensive Workouts

    Das Taurus Rudergerät RX7 hat einen Benutzerspeicher für 4 unterschiedliche Nutzer – praktisch für die Familie.

    • Platz 2. beim Fitnessgeräte-Test des Präventionszentrums der TU München 2021
    • Gewinner des Plus X-Award 2018 in den Kategorien High Quality, Design, Bedienkomfort und Ergonomie
    • kombiniert Magnetbremse und Luftwiderstand für perfekte Zugbewegungen
    • Widerstand lässt sich während des Trainings über die Fernbedienung am Griff ändern

Rudergeräte-Empfehlungen: Premium- und Studiogeräte

Passionierte Ruderer setzen beim Rudertraining auf diejenigen Rower, die in puncto Stabilität, Langlebigkeit und authentisches Trainingsgefühl in der ersten Liga mitspielen. Premiumgeräte zeichnen sich durch erstklassige Materialien, höchste Verarbeitungsqualität und umfangreiche Ausstattungsmerkmale aus. Ein hochwertiges Rudergerät ist auch dann die richtige Wahl, wenn z.B. die ganze Familie regelmäßig auf einem Gerät trainieren möchte. Es lässt sich stark belasten und gewährleistet eine intensive, langfristig komfortable Nutzung ohne Qualitätsverlust.

In unserem Shop führen wir auch Rudergeräte, die für die professionelle Nutzung in Fitness-Studios oder öffentlichen Einrichtungen ausgelegt sind. Selbstverständlich können Sie solch ein professionelles Rudergerät auch zu Hause nutzen und von den Vorteilen eines Rudergeräts in Studio-Qualität für besonders intensive Ruderworkouts profitieren. Hier gelangen Sie zu unseren Profirudergeräten. Unsere Empfehlungen an Premium-Rudergeräten:

  • Das stabile Rudergerät mit Luft- und Magnetwiderstand

    Mit dem Taurus Rudergerät Row-X können Trainingseinheiten mit maximaler Intensität ausgeführt werden.

    • edles und sportliches Design
    • fortschrittliches Hybrid-Widerstandssystem für exzellentes Zugverhalten
    • komfortable Sitzhöhe von 51 cm
    • 16 Widerstandsstufen und 4 spezielle HIIT-Programme
    • App-kompatibel dank FTMS Bluetooth-Protokoll
  • Das Viking Ruderergometer aus amerikanischem Eschenholz

    Das Fluid Rower Viking PRO V ist mit einem Wassertank ausgestattet, der über 5 Widerstandsstufen verfügt.

    • Adjustable Resistance: mit einer einfachen Drehung den Basiswiderstand ändern
    • Dreifach-Edelstahlflügelrad sorgt für einen unmittelbar wirksamen und durchgehenden Widerstand
    • komfortabler, ergonomischer Sitz mit strukturierter Anti-Rutsch-Lauffläche
    • Bluetooth-Trainingscomputer
  • Der moderne Rower für große Sportler

    Das WaterRower Rudergerät Eiche Performance verfügt über die SmartRow Technologie, mit der Sie eine detaillierte Trainingsanalyse durchführen können.

    • sehr hochwertiges Rudergerät mit authentischem Wasserwiderstand
    • XL-Schienen für Sportler bis zu über 2 Meter Körpergröße
    • Profi-Fußbrett für maximalen Halt
    • inklusive Smartphone- und Tablethalterung
  • Das Wasser-Rudergerät mit revolutionärem Tank

    Auch der cardiostrong Rudergerät Aquastream eignet sich aufgrund seiner langen Schiene für große Ruderer. Das Revolutionäre ist aber vor allem sein Tanksystem: Der Tank ist seitlich angebracht, verfügt über Schaufelräder und ist für ein Wasser-Rudergerät besonders leise.

    Die Qualitäten des schlanken Wasser-Rudergerätes konnte auch die Jury der Internationalen Fachmesse für Sportartikel und Sportmode (ISPO) überzeugen. Beim ISPO Award 2022 ging der Aquastream als Sieger hervor.

    • leises Wasserwiderstandssystem, das hohe Widerstände ermöglicht
    • lange Laufschiene für Ruderer über 2 Meter
    • große Bluetooth-Konsole
    • extrem stabil: mit bis zu 150 kg belastbar

3. Rudergeräte im Test: Entdecken Sie die Testsieger

Bei der Kaufentscheidung kann ein Rudergeräte-Test hilfreich sein. Deshalb informieren wir Sie über aktuelle Rudergerät-Tests und die Testsieger renommierter Testmagazine wie dem ETM Testmagazin oder der Fit for Fun.

Fitshop Testurteil

Zur Qualitätssicherung unserer Fitnessgroßgeräte prüfen wir im Fitshop Testurteil jedes Fitnessgerät ausführlich. Anschließend bewertet unser Team, bestehend aus Sportwissenschaftlern, Leistungssportlern und Service-Technikern mit langjährigen Erfahrungen, die Fitnessgeräte in unterschiedlichen Kategorien. Über die Bewertung im Testurteil können Sie die Fitnessgeräte leicht miteinander vergleichen und das richtige Modell für Ihr Training finden.

Fitshop Testurteil i
Ausstattung
Belastbarkeit
Bewegung
  • Ausstattung

    Die Ausstattung umfasst vor allem das Widerstandssystem: Je nach Wahl des Systems können die Ruderbewegungen gleichbleibend oder ähnlich wie beim Rudern in der Natur sein, d.h. der Widerstand variiert je nach Zugstärke. Auch der Trainingscomputer wird hinsichtlich seiner Anzeige, der Programmauswahl etc. bewertet. Die Möglichkeit zur Pulsmessung, Schnittstellen (Bluetooth, USB) sowie Transportrollen sind Extras, die zu einer guten Bewertung beitragen.

  • Belastbarkeit

    Die Belastbarkeit gibt Auskunft über die Verarbeitungsqualität des Rowers. Neben der Rahmenkonstruktion gewährleisten das Eigengewicht und die Größe der Standfläche eine hohe Stabilität. Je stabiler das Rudergerät, desto höher die maximale Belastbarkeit und desto langlebiger das Gerät. Planen Sie, den Rower intensiv zu nutzen? Dann sollten Sie auf eine sehr gute Bewertung hinsichtlich der Belastbarkeit achten.

  • Bewegung

    Das Zusammenspiel aus Widerstandssystem, Laufschienen, Sitzrollen, Zugseil und Rahmenkonstruktion ist besonders wichtig für den Bewegungsablauf. Wasser-Widerstandssysteme sorgen für ein sehr realistisches Rudergefühl und erzielen hier meist hohe Werte. Verfügt das Rudergerät über eine gute Bewegung, ist das Training besonders gelenkschonend. Auch die Muskelaktivität ist deutlich komplexer.

4. Ein Rudergerät kaufen: Worauf achten?

Neben der Kostenfrage sind die folgenden Punkte ebenfalls wichtig beim Kauf eines Indoor Rowers.

  • Widerstandssystem

    Die Wahl des Widerstandssystems ist natürlich auch Geschmackssache – testen Sie einfach mal aus, welches System Ihnen am meisten zusagt. Generell empfehlen wir Ihnen ein Rudergerät für zu Hause entweder mit einem Luft-Widerstandssystem, einem Wasser-Widerstandssystem oder einem Hybrid-Widerstandssystem. Der Bewegungsablauf ist bei allen drei Bauarten sehr angenehm und gleichmäßig. Das wiederum ermöglicht ein gelenkschonendes Training.

  • Klappmechanismus

    Rudergeräte sind in der Regel recht lang, daher sollten Sie beim Rudergeräte-Kauf darauf achten, dass sich der Rower entweder zusammenklappen oder hochstellen lässt. So können Sie Ihr Fitnessgerät nach dem Training platzsparend verstauen. Achten Sie auch darauf, für das Training ausreichend Platz zur Verfügung zu haben: Sie sollten bequem auf- und absteigen und die Ruderbewegung der Arme frei durchführen können.

  • Trainingscomputer

    Oft wird der Faktor ‚Trainingscomputer‘ beim Rudergeräte-Kauf unterschätzt. In unserer Rudergerät Kaufberatung möchten wir seine Bedeutung hervorheben. Unsere Rudergerät Empfehlung gilt Rudermaschinen, bei denen das Display gut lesbar ist und die über große Anzeigen verfügen. Dann können Sie auch während des Rudertrainings Ihre Daten ablesen. Sie sollten auf jeden Fall dazu in der Lage sein, das Display von Ihrer Trainingsposition aus zu erreichen, sodass Sie während des Trainings Einstellungen vornehmen können.

  • Pulsmessung

    Bei Rudergeräten ist die Herzfrequenz ein hervorragender Indikator für die aktuelle Belastung. Aus diesem Grunde empfiehlt es sich, auch beim Rudergeräte-Kauf auf Herzfrequenzmessung zu achten, um die Effekte Ihres Trainings zu steuern.

  • Trainingsprogramme und Ausstattung

    Wenn Sie großen Wert auf Abwechslung beim Training legen, sollten Sie zu einer Rudermaschine greifen, die mit vielen Programmen ausgestattet ist. Möchten Sie Ihr Training detailliert auswerten, empfehlen sich Rower mit digitalen Schnittstellen (Bluetooth, USB). Für Herz-Kreislauf-Training sollten Sie eine Rudermaschine kaufen, die über Herzfrequenzmessung und/oder Wattsteuerung verfügt.

Widerstandssysteme eines Rudergerätes

Rudergeräte gibt es mit verschiedenen Widerstandssystemen: Wasserwiderstand, Luftwiderstand, Magnetwiderstand und das kombinierte Hybrid-Widerstandssystem aus Luft- und Magnetwiderstand.

Realistischer Rudern mit Wasserwiderstand

Rudergerät mit Wasserwiderstand
Rudergerät mit Wasserwiderstand

Ein annähend realistisches Rudergefühl wird durch ein System erreicht, bei dem Wasser als Widerstand dient. Ein Rudergerät mit einem Wasser-Widerstandssystem, wie z.B. von WaterRower oder cardiostrong, simuliert das „echte“ Rudern auf dem Gewässer. Der Widerstand kann neben der Wasserfüllmenge im Wassertank über die individuelle Zugstärke eines jeden Ruderzuges stufenlos variiert werden: Je intensiver der Zug, desto mehr Widerstand entsteht. Somit bestimmt der Trainierende bei jedem Ruderschlag selbst, mit wie viel Einsatz und Intensität gerudert wird – ob sehr leicht oder extrem schwer. Auf diese Weise können Sie sehr individuell trainieren und unterschiedliche Trainingsreize setzen.

Luftwiderstand – mehr als heiße Luft

Rudergeräte mit Luftwiderstand funktionieren im Prinzip ganz ähnlich. Hierbei wird die Bremswirkung jedoch nicht mit Wasser, sondern durch Luft reguliert. Ein Rudergerät mit einem Luft-Widerstandssystem ermöglicht ebenfalls fließende und ruckfreie Ruderzüge. Der Widerstand steigt auch hier mit Ihrer Zugintensität. Ganz nebenbei wirkt der beim Rudern erzeugte Luftzug leicht erfrischend. Concept2 setzt bei seinen Rudergeräten seit jeher auf das Luft-Widerstandssystem.

Magnet-Bremssystem und Wirbelstrom-Bremssystem

Recht verbreitet ist bei Rudergeräten die Magnetbremse, wie sie auch bei anderen Fitnessgeräten wie Heimtrainern oder Crosstrainern zu finden ist. Das Magnetbremssystem gewährleistet eine gleichmäßige, geräuschlose Zugbewegung und der Trainingswiderstand lässt sich in mehreren Stufen verstellen.

Rudergeräte mit Wirbelstrombremse bieten im Vergleich zur Magnetbremse eine noch feinere Widerstandseinstellung und in der Regel einen höheren Maximalwiderstand. Daher kommen sie vor allem bei Rudergeräten im mittleren und höheren Preissegment zum Einsatz.

Bei beiden Bremssystemen gelten die Ruderzüge als gleichmäßig: Gemessen am Kraftaufwand gleicht ein Ruderzug dem nächsten (bei unveränderter Widerstandseinstellung).

Hybrid-Widerstandssystem vereint Vorteile von Luft- und Magnetsystem

Hybrid-Rudergeräte bieten die Kombination aus Luft- und Magnetsystem
Hybrid-Rudergeräte bieten die Kombination aus Luft- und Magnetsystem

Demgegenüber weiter verbessert sind die Rudergeräte, die die Vorteile des Luft-Widerstandsystems mit denen des Magnet- bzw. Wirbelstrom-Bremssystems kombinieren: Bei diesen sogenannten Hybrid-Rudergeräten lässt sich das Widerstandslevel einerseits häufig elektrisch über den Handgriff voreinstellen, andererseits wirkt auch die Zugstärke auf den Widerstand ein. Der Trainingswiderstand lässt sich damit sehr fein justieren. Ein Hybrid-Rudergerät eignet sich sowohl für den einfachen Einstieg ins Rudertraining als auch für das fortgeschrittene Workout von Ruder-Enthusiasten. Das Kombi-Widerstandssystem erlaubt nämlich bei niedriger und maximaler Belastung perfekte Zugbewegungen. Die Rudergeräte von cardiostrong und Taurus sind mit dem Hybrid-Widerstandssystem ausgestattet.

Ausstattung und Technik eines Rudergeräts

Rudergerät ist nicht gleich Rudergerät. Die Rower unterscheiden sich vor allem in ihrer Bauart. Grundsätzlich sind Rudergeräte mit Auslegersystem oder Seilzugsystem erhältlich.

Rudergeräte mit Auslegertechnik

Rudergeräte mit Auslegertechnik charakterisieren sich durch separate Links-Rechts-Griffe. Bei der Trainingsbewegung wird jeder Arm separat bewegt. Obwohl diese kreisförmige Ruderbewegung scheinbar der Armbewegung beim Rudern auf dem Wasser nahe kommt, sind Auslegermodelle wegen ihrer sehr unharmonischen Bewegungsabläufe und unausgewogenen Widerstandswirkungen selbst für Ruder-Einsteiger nicht sonderlich empfehlenswert – zumal die häufig verwendeten hydraulischen Widerstandszylinder auch schnell verschleißen, sodass bei diesen Rudergeräten wenig Trainingsfreude aufkommt.

Rudergeräte mit Seilzugtechnik

Ganz anders die Rudergeräte mit Seilzugsystem: Zusammen mit einem schnell und gleichmäßig über die Ruderschienen laufenden Rollsitz werden bei dieser Konstruktion, bei der mit beiden Händen an einem Seilzuggriff gezogen wird, ausgewogene und lang gestreckte Ruderbewegungen ermöglicht. Insbesondere Anfänger finden mit der vorgegebenen Seilzugbewegung einen leichten Einstieg. Mittlerweile statten fast alle Hersteller ihre Rudergeräte mit diesem Seilzugsystem aus.

Stabilität für intensive Workouts

In Bezug auf die Stabilität eines Rudergerätes kommt der Rahmenkonstruktion eine große Bedeutung zu. In der Regel ist der Rahmen eines Rudergerätes, bei dem der Rollsitz über eine Doppelschiene läuft, noch stabiler als bei einem Rudergerät mit Einzelschiene. Daneben beeinflussen das Eigengewicht und die Größe der Standfläche die Robustheit und Standsicherheit. Insgesamt gilt: Je stabiler das Rudergerät, desto höher die maximale Gewichtsbelastbarkeit und desto langlebiger das Gerät. Bei intensiven Trainingseinheiten mit kräftigen Ruderzügen stehen Rudergeräte mit hoher Stabilität deutlich sicherer.

5. Rudergerät Training: Tipps für richtiges Rudern

Um von den vielen positiven Effekten des Ruderns zu profitieren, ist die richtige Ausübung der Rudertechnik sehr wichtig. Gegenüber dem Training auf einem Crosstrainer, bei dem der Bewegungsablauf weitgehend vorgegeben ist, handelt es sich beim Rudern um eine anspruchsvollere Bewegungsausführung. Wenn die Technik von Anfang an geduldig und richtig erlernt wird, ist ein langfristig gesünderes, besseres und schnelleres Rudern garantiert.

Sehen Sie sich die Trainingsanleitung für richtiges Rudern an. Dort erklären wir Ihnen anschaulich die ideale Rudertechnik. Untrainierte Sportler und Ruder-Einsteiger sollten zunächst die Grundlagen bei geringem Widerstand erlernen. Das bringt den zusätzlichen Vorteil, dass sich auch die Muskelgruppen – vor allem die der Arme und Beine – an die höhere Beanspruchung gewöhnen können.

Pulsgesteuertes Training

Die Herzfrequenz kann als Indikator für die Belastung des Körpers dienen. Je stärker nämlich die Muskeln arbeiten, desto mehr Sauerstoff benötigen sie. Um diesen durch den Körper zu transportieren, erhöht sich der Herzschlag. Die maximale Herzfrequenz bzw. HFmax entspricht der Anzahl der Herzschläge pro Minute, die bei größtmöglicher körperlicher Anstrengung erreicht werden kann. Dieser ist bei jeder Person individuell. Die folgende Faustformel kann als Orientierung dienen:

HFmax – Faustformel für Männer
HFmax = 220 - Lebensalter


HFmax – Faustformel für Frauen
HFmax = 226 - Lebensalter

Untrainierte müssen natürlich nicht mit der vollen maximalen Herzfrequenz trainieren: 50 % der HFmax ist für den Anfang völlig ausreichend. Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick, welches Trainingsergebnis Sie in der jeweiligen Herzfrequenz erreichen. So können Sie Ihr Rudertraining optimal steuern und Ihre Trainingsziele effektiver erreichen:

  • Intensität
    Trainingszone
    Trainingseffekt
  • Intensität: Sehr leicht / 50 - 60 %
    Trainingszone: Gesundheitszone
    Trainingseffekt: Förderung der Gesundheit
  • Intensität: Leicht / 60 - 70 %
    Trainingszone: Fettverbrennungszone
    Trainingseffekt: Aktivierung des Fettstoffwechsel, Verbesserung der Grundlagenausdauer
  • Intensität: Moderat / 70 - 80 %
    Trainingszone: Aerobes Training / Fitness­zone
    Trainingseffekt: Verbesserung der Aeroben Fitness, Steigerung der Ausdauerleistungsfähigkeit
  • Intensität: Intensiv / 80 - 90 %
    Trainingszone: Anaerobes Training / Anaerobe Zone
    Trainingseffekt: Verbesserung der Laktattoleranz, Training für maximalen Leistungszuwachs
  • Intensität: Maximal / 90 - 100 %
    Trainingszone: Maximales Training / Wettkampfzone
    Trainingseffekt: Verbesserung der maximalen Leistung und Geschwindigkeit

Wenn Sie ein Rudergerät kaufen, das mit Herzfrequenzempfänger ausgestattet ist, können Sie somit ein besonders effizientes Training absolvieren. Rudergeräte mit pulsgesteuerten Trainingsprogrammen passen den Widerstand automatisch an den Grad der Belastung an. Geben Sie einfach die gewünschte Herzfrequenzzone an, in der Sie trainieren wollen, und lassen Sie das Rudergerät Ihre Herzfrequenz überwachen. So können Sie sich ganz auf Ihr Training konzentrieren und nutzen jede einzelne Minute, jeden Ruderschlag effizient. Dies ist jedoch nur bei Rudergeräten mit Magnet- oder Induktionsbremse möglich. Bei allen anderen Rowern erreichen Sie ein pulsgesteuertes Training über einen Brustgurt und einen Herzfrequenzempfänger oder mit einer Pulsuhr, die Sie warnt, wenn Sie eine gesetzte Herzfrequenz überschreiten.

Abnehmen mit dem Rudergerät

Viele Trainierende, die mit ihrem Gewicht unzufrieden sind, setzen sich beim Fitness-Training das Ziel abzunehmen. Für eine optimale Fettverbrennung ist die Pulsmessung eine sehr gute Methode, das Trainingsziel schnell zu erreichen. Die Pulsmessung hilft Ihnen dabei, möglichst viel in der Fettverbrennungszone trainieren. Diese liegt bei 60 - 70 % der Hfmax und ist als Mindestwert zu verstehen. Das heißt: Je härter und länger Sie trainieren, desto mehr Kalorien verbrennen Sie. Bei intensiveren und/oder längeren Workouts verbrennen Sie also noch mehr Fettmasse. Die dazu gewonnen Muskeln erhöhen die Fettverbrennung selbst im Ruhezustand. Aus diesen Gründen eignet sich Rudertraining in Kombination mit einer ausgewogenen, gesundheitsbewussten Ernährung hervorragend zum Abnehmen.

Mit dem Rudergerät Beschwerden vorbeugen und behandeln

Die hohe Aktivität der Rückenmuskulatur macht die Ruderbewegung zum Mittel der Wahl beim Trainingsziel "Haltungsverbesserung" und zum Vorbeugen von Haltungsschäden. Die Rücken-, Schulter- und Nackenmuskulatur werden beim Rudern schonend und nachhaltig gekräftigt. Ein starker Rücken, kräftige Schultern und Arme sowie die Stärkung der Beinmuskulatur führen zu einem gesteigerten Wohlbefinden. Sie profitieren von einer besseren Haltung und Leistungsfähigkeit. Lassen Sie Verspannungen und Rückenschmerzen gar nicht erst aufkommen: Mit regelmäßigem Rudertraining beugen Sie diesen Beschwerden effektiv vor. Sind die Schmerzen bereits da, hilft das gelenkschonende Rudertraining – in Abstimmung mit Ihrem Hausarzt – die Beschwerden schonend und langfristig erfolgreich zu behandeln.

Rudern in der Prävention und Rehabilitation

Das besonders gelenkschonende Training auf einem Rudergerät, mit rundem Bewegungsablauf, ohne plötzliche Belastungsspitzen und der stufenlosen Einstellung des Widerstands, zählt zu den idealen Sportarten für Prävention und Rehabilitation. Durch die geringe Gelenkbelastung kann das Rudergerät auch bei orthopädischen Problemen zum Aufbau der Muskulatur genutzt werden. Sportärzte und Orthopäden bestätigen die Vorteile dieser großartigen Sportart für Rehabilitation und Prävention. Beim Rudern findet eine gleichmäßige, kontrollierte Bewegung statt, bei der weder Drehungen ausgeglichen noch Sprünge/Stöße abgefedert werden müssen. Das Training ist somit sanft, sehr effektiv und durch die Indoor Rudergeräte komplett unabhängig von Wetter oder Öffnungszeiten der Praxen oder Fitness-Studios.

6. Pflege- und Wartungstipps

Damit Sie lange Freude an Ihrem Rudergerät haben, sollten Sie es nach jedem Training kurz reinigen und regelmäßig – in Abstand von ca. drei Monaten – warten. Die Wartung ist schon mit ein paar einfachen Handgriffen gemacht. Durch folgende Pflegetipps beugen Sie Verschleißerscheinungen an Ihrem Rudergerät vor:

  • Zugeinheit prüfen
  • Sitzrollen prüfen und ggf. schmieren
  • Schienen reinigen
  • Schrauben nachziehen
  • Funktionstest

Die genauen Inhalte der Tätigkeiten entnehmen Sie bitte der Aufbau- oder Bedienungsanleitung Ihres Rudergerätes.

Bei Rudergeräten mit Wasserwiderstand empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Chlortabletten. Wie oft Sie die Chlortabletten bei Ihrem Rudergerät anwenden sollten, erfahren Sie in diesem Video.

7. Komfortabler trainieren mit Rudergeräte Zubehör

Für mehr Abwechslung, höheren Komfort und zusätzliche Funktionen beim Training können Sie Ihr Rudergerät beliebig erweitern. Auch für die Pflege Ihres Rowers empfehlen wir entsprechendes Zubehör. Hier finden Sie eine Übersicht über unser Rudergeräte Zubehör.

Bodenschutzmatte

Eine Bodenschutzmatte als Unterlage bietet gleich mehrere Vorteile: Zum einen schützt sie empfindliche Böden wie Parkett oder Laminat vor Druckstellen, Kratzern und Schweiß, zum anderen dämpft sie Trainingsgeräusche – Ein idealer Lärmschutz für z.B. Mietwohnungen.

Ruderhandschuhe

Mit Ruderhandschuhen schützen Sie Ihre Hände während des Trainings vor Blasen und Schwellungen. Dazu ermöglichen Handschuhe einen besseren Griff und dienen zusätzlich als Polsterung, wodurch Ihr Rudertraining deutlich angenehmer wird.

Schutzplane

Damit Ihr Rudergerät zwischen den Trainingseinheiten nicht einstaubt und vor äußeren Einflüssen wie Luftfeuchtigkeit geschützt ist, können Sie es mit einer WaterRower Schutzplane abdecken. So erhöhen Sie die Lebensdauer Ihres Rudergeräts.

Chlortabletten

Bei Rudergeräten mit Wasserwiderstand empfiehlt es sich, alle zwei Monate eine chlorhaltige Pflegetablette ins Wasser zu geben. Bei regelmäßiger Anwendung laut Herstellerangabe bleibt das Wasser im Tank so frei von Kalk, Ablagerungen und Rückständen.

Eine Alternative zu Chlortabletten, die das Wasser im Tank zudem optisch aufpeppt, ist eine mit Chlor versetzte Wasserfarbe.

Holzpflegeöl

Ein Rudergerät aus Holz benötigt spezielle Pflege. Das NOHRD Holzpflegeöl schützt und erhält die hochwertige Qualität Ihres WaterRowers. In dem praktischen Spezial-Pflegeset haben Sie gleich alle Utensilien zur Pflege parat.

Laptop- / Smartphonehalterung

Mediale Unterhaltung lockert das Training auf und sorgt für die nötige Abwechslung bei langen Trainingseinheiten. Mit der WaterRower Laptop-Halterung platzieren Sie Ihren Laptop ganz einfach an Ihrem WaterRower. So können Sie nebenbei einen Film schauen oder mit der entsprechenden Rudersoftware We-Row gegen andere Ruderer antreten. Mit der Fluid Smartphone Halterung sind Sie während des Trainings jederzeit erreichbar. Bei einigen Rudergeräten wie dem cardiostrong Baltic Rower oder dem cardiostrong Baltic Rower Pro sind bereits Möglichkeiten zur Ablage von Tablet oder Smartphone bereits enthalten.

Brustgurt und Herzfrequenzempfänger

Mit optionalem Brustgurt oder einem Herzfrequenzempfänger wie der Polar Herzfrequenzempfänger WaterRower können Sie Ihre Herzfrequenz beim Rudertraining präzise messen. Beim Training in der optimalen Herzfrequenzzone erreichen Sie Ihre Trainingsziele schneller und effektiver.

Sitzauflage

Ein bequemer Sitz ist eine wichtige Voraussetzung für ein langfristig komfortables Rudertraining. Das WaterRower Ergo Sitzkissen erfüllt diesen Anspruch. Gefüllt mit einem speziellen Gel, ist es besonders weich und pflegeleicht.

Softgrip-Rudergriffe

Softgrip-Rudergriffe wie die WaterRower Rudergriffe Oarsome Softgrip vergrößern den Umfang der Handgriffe und verbessern dadurch die Griffkraft. Gleichzeitig bieten sie mehr Halt bei kräftigen Ruderzügen und vermeiden Schwielen an den Händen.

Rückenunterstützung

Die Rückenhalterung für E Modelle von Fluid beugt Fehlhaltungen vor und hilft, die korrekte Trainingshaltung einzunehmen – für ein besonders komfortables Rudertraining.

8. Rudergeräte Marken

WATERROWER

WaterRower Rudergeräte zählen zu den weltweit besten Ruderergometern mit Wasserwiderstand. Das Indoor-Training auf einem WaterRower Rudergerät bietet ein äußerst realistisches Rudererlebnis - der Widerstand passt sich der Muskelkraft und Zugintensität automatisch an. Weitere positive Eigenschaften: WaterRower Rudergeräte sind besonders leise, wartungsarm und einfach zu bedienen. Ihr klares, elegantes Design fügt sich in jedes Wohnambiente. Nach dem Training lassen sie sich hochkant stellen und sind so besonders platzsparend. Beim Material haben Sie die Wahl zwischen einer Vielzahl edler Holzarten oder Metall. So können Sie die Variante wählen, die am besten in Ihr Fitnessraum-Konzept passt.

cardiostrong

cardiostrong Trainingsgeräte sind optimiert für das Training zu Hause und versprechen eine hohe Qualität in Hinblick auf Nutzungskomfort, Trainingseffektivität und Lebensdauer. Im Bereich der Rudergeräte liefert cardiostrong mit dem RX40 und dem schicken Baltic Rower starke Rudergeräte für den Heimgebrauch zu einem erstklassigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie sind einfach zu bedienen und bieten eine angenehme Bewegungsführung für ein tolles Trainingsgefühl. Da verwundert es nicht, dass das RX40 vom ETM Testmagazin mit dem Prädikat "sehr gut" ausgezeichnet wurde.

Taurus

Wie alle Fitnessgeräte von Taurus sind auch die Rudergeräte auf eine hohe Nutzungsdauer ausgelegt. Das leistungsstarke Sortiment eignet sich für den gehobenen Heimbereich genauso wie für die professionelle Nutzung. Taurus bietet zwei erstklassige Modelle: das vom ETM Testmagazin ausgezeichnete RX7 und das besonders leistungsstarke Row-X für den Studioeinsatz. Ausgestattet mit dem innovativen Hybrid-Widerstandssystem, ermöglichen die Taurus Rower besonders kraftvolle, gleichmäßige Ruderzüge – maximale Performance garantiert!

Fluid

Rudergeräte von Fluid gehören zu den beliebtesten Rowern in Europa. Die Rudergeräte werden mit den modernsten Techniken entworfen und aus den besten Materialien (Holz und Stahl) gebaut. Damit sind die Ruderergometer extrem belastbar und neben der Heimnutzung auch für die Dauernutzung in Fitness-Studios, Hotels und Reha-Zentren ideal geeignet. Ausgestattet mit der patentierten Fluid-Technologie mit verstellbarem Wasserwiderstand, lässt sich bei vielen Fluid Rudergeräten zusätzlich der Basiswiderstand regulieren. Ein weiteres Merkmal der Fluid Rudergeräte: Auch sie lassen sich platzsparend hochstellen und einfach verstauen.

Concept2

Concept2 Rudergeräte werden von Ruderprofis entwickelt und zählen zu den beliebtesten Rowern weltweit. Entsprechend hoch ist der Anspruch: Jedes Concept2 Rudergerät muss den Anforderungen passionierter Rudersportler genügen. Dank ihrer enormen Stabilität, hochwertigen Verarbeitung und Langlebigkeit haben sich die Rudergeräte mit Luft-Widerstandssystem einen festen Platz in Ruderclubs, Fitness-Studios, Reha-Zentren, Hotels und Schulen sowie dem gehobenen Privatgebrauch gesichert. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass Concept2 zum offiziellen Ausrüster des Deutschen Ruderverbandes geworden ist.

Life Fitness

Life Fitness Rudergeräte sind eine gelungene Kombination aus herausragender Verarbeitungsqualität und ansprechendem Design in edler Holzoptik. Die Fitness- und Lifestyle-Marke aus den USA hat ihre Rower – neben dem praktischen Klappmechanismus – mit einem innovativen Wasser-Widerstandssystem ausgestattet. Ein Life Fitness Rudergerät bietet ein Training für jedes Fitnesslevel. Zusätzlich kann der Grundwiderstand eingestellt und individuell angepasst werden. Clevere Details wie die verstellbare Trittfläche sorgen für optimalen Trainingskomfort.

Darwin Fitness

Die Rudergeräte von Darwin Fitness stehen für einen günstigen und qualitativ soliden Einstieg in das Heimtraining. Mit einem ausgewählten und günstigen Angebot an Indoor Rowern soll die Hemmschwelle für den Einstieg in das Training zu Hause gesenkt werden. Denn nur, wenn dieser erste Schritt gewagt wird, wird man Fortschritte erzielen. Das ist die Devise von Darwin Fitness.

9. Rudergerät FAQ

Wichtige Fragen zum Kauf des richtigen Rudergerätes zusammengefasst:

Trainiert Rudern wirklich Kraft und Ausdauer gleichzeitig?

Ja! Rudern ist ein ganzheitliches, kombiniertes Kraft-Cardiotraining. Wer mehr Kraft trainieren möchte, macht kräftigere Züge; möchte man hingegen eher seine Kondition trainieren, dann sind leichtere, langsamere Züge genau das Richtige.

Welche Muskelgruppen werden beim Indoor Rowing trainiert?

Beim Rudern werden 80 % der gesamten Muskulatur im Körper beansprucht. Insbesondere die Rücken-, Gesäß- und Bauchmuskulatur sowie die Bein-, Arm- und Schultermuskulatur werden bei regelmäßigem Rudertraining nachhaltig gestärkt.

Wie oft und wie lange soll ich auf dem Rudergerät trainieren?

Wir empfehlen, 2 - 3 Mal pro Woche auf dem Rudergerät zu trainieren. Anfänger sind mit einer Trainingseinheit von je 15 Minuten schon gut beraten. Fortgeschrittene können dann 20 - 30 Minuten und aufwärts pro Rudereinheit ansetzen. Steigern Sie die Intensität von Zeit zu Zeit. Nur durch neue Reize werden Sie Ihre Leistung steigern.

Ist das Rudergerät für den Einstieg in das Fitness-Training geeignet?

Ja, denn Rudern ist besonders gelenkschonend und der Widerstand am Rudergerät kann individuell eingestellt werden. Folglich passt sich das Rudergerät Ihrem Trainingsniveau an.

Wie viel Platz sollte ich für ein Rudergerät einplanen?

Das Rudergerät selbst ist mit ca. 50 - 60 cm Breite zwar recht schmal, der Bewegungsradius beim Rudern geht aber durch die ausladende Bewegung der Arme über dieses Maß hinaus. Planen Sie für den Stellplatz ihres Rudergeräts deshalb ca. 2,20 m Länge und etwa 1,20 m Breite ein. Wenn Sie sich für ein Rudergerät zum Hochklappen entscheiden, achten Sie zusätzlich auf die Höhe des Rudergeräts im Verhältnis zur Deckenhöhe.

Was ist die richtige Atmung auf dem Rudergerät?

Beim Training auf dem Rudergerät sollten Sie stets auf einen geraden Rücken achten: Der Oberkörper bildet eine gerade Linie. Bei der Ruderbewegung sind Bauch und unterer Rücken die ganze Zeit über angespannt. Für die Atmung gilt: in der Zugphase aus- und in der Erholungsphase einatmen. Bei kräftigen, schnellen Züge kommt diese Regel aber manchmal nicht mehr hin. Dann können Sie die Atmung Ihrem Trainingsstil individuell anpassen.

Kann ich den Widerstand individuell einstellen?

Ja, es gilt: Der Widerstand steigt automatisch mit der Intensität Ihrer Ruderzüge. Hinzu kommt die manuelle Einstellung am Rudergerät selbst, z.B. am Trainingscomputer oder Wassertank.

Ist das Training auf einem Rudergerät genau so effektiv wie Rudern in der Natur?

Die Bewegung beim Rudern auf einem Rudergerät ist prinzipiell mit der auf dem Wasser identisch, das Workout zu Hause mindestens genauso wirkungsvoll wie Outdoor-Training. Doch sind Sie glücklicherweise keinen Witterungsbedingungen ausgesetzt und der Trainingscomputer am Rudergerät ermöglicht eine genaue Trainingsanalyse.

Was ist ein Ruderergometer?

Ein Ruderergometer berechnet und stellt die von Ihnen erbrachte Leistung entweder in Watt dar oder gibt den Widerstand direkt in Watt vor. Trainieren Sie beispielsweise auf ärztliches Anraten, werden Ihnen in der Regel Wattzahlen vorgegeben, mit denen Sie Ihr Training durchführen sollen.

10. Persönliche Rudergerät Kaufberatung

Wir helfen Ihnen auf dem Weg zu dem für Ihre Trainingsziele und Bedürfnisse passenden Rudergerät. Ergänzend zu dieser Rudergerät Kaufberatung stehen wir Ihnen selbstverständlich auch persönlich für alle Fragen rund um Ihr Heimtraining zur Verfügung. Kontaktieren Sie dazu einfach unser kompetentes Service-Team telefonisch oder per E-Mail.

Wir laden Sie auch herzlich in eine unserer Filialen ein. Unsere fachkundigen Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und beantworten Ihnen gerne alle Fragen. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die ausgestellten Rudergeräte ausführlich zu testen. So können Sie noch einmal prüfen, was Ihnen beim Training mit dem Rudergerät besonders wichtig ist. Besuchen Sie uns einfach in sportlicher Kleidung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

11. Autoren

  • Jane
    Jane Diering Diplom-Sportwissenschaftlerin
  • Simon
    Simon Eberhardt-Alten Magister in Sportwissenschaft und Medizinischer Physiologie
Fitnessgeräte
jetzt persönlich vor Ort testen!
36x in Deutschland
Europas Nr.1 für Heimfitness
67x in Europa